Charting-Tool

So funktioniert das Charting-Tool

Eine umfassende Marktübersicht

Das TraderFox Charting-Tool umfasst eine Vielzahl von Funktionen. Wenn man sich erstmalig in das Charting-Tool einloggt, wird auf der rechten Seite eine Markt-Übersicht angezeigt. Jene zeigt, wo die wichtigsten Aktien-Indizes aus Deutschland, Europa und den USA, sowie Rohstoffe, wie Gold, Silber oder Öl notieren. Außerdem zeigt die Übersicht die wichtigsten Währungspaare, Kryptowährungen und TraderFox Indizes. Mit nur einem Mausklick kann man sich die einzelnen Indizes, Rohstoffe und Währungen im Charting-Tool anzeigen lassen.

Screenings direkt in das Charting-Tool importieren

Einzigartig am TraderFox Charting-Tool ist, dass man Screenings aus „aktien RANKINGS“ oder dem „Aktien-Screener“ direkt importieren und sich die Aktien anzeigen lassen kann. Außerdem hat man mit dem Charting-Tool Zugriff auf TraderFox Kurslisten wie z.B. „Cybersecurity“, „3D-Drucker-Aktien“ oder „Data Storage“. In dem Screenshot wurde das von TraderFox vorgefertigte Screening „Wachstumswerte nach William O’Neil“ ausgewählt. Darunter zeigt das Charting-Tool die Screening-Ergebnisse an. In wenigen Minuten kann man per Mausklick oder mit der Tastatur Hunderte Aktien-Charts durchklicken und nach Einstiegssetups suchen.

In den Aktien-Charts werden vom Charting-Tool wichtige Nachrichten, Quartalsergebnisse und Dividendenausschüttungen markiert. Am Beispiel von PUMA zeigt das Charting-Tool die Quartalsergebnisse sowie die neusten Kursziele der Analysten.

Trendlinien, Trendkanäle, Fibonacci Retracements, Gleitende Durchschnitte und vieles mehr. Im Charting-Tool kannst du die gesamte Klaviatur der technischen Analyse einsetzen und Aktien-Charts im Detail analysieren!

50+ technische Indikatoren, wie der MACD, der RSI oder Bollinger Bänder können in Charts hinzugefügt werden. Du musst die Indikatoren lediglich im Drop-Down-Menü auswählen. Einmal konfigurierte und abgespeicherte Einstellungen werden bei neuen Charts sofort angezeigt.

Preis-Alarme, welche auch in den TraderFox Apps angezeigt werden, machen euch auf Kursbewegungen und Einstiegssignale aufmerksam. Die Preis-Alarme werden im Chart angezeigt und können auch auf Gleitenden Durchschnitte oder Trendlinien angewendet werden.

Um Aktien zu finden, welche sich vom Gesamtmarkt abkoppeln, können mehrere Charts gleichzeitig angezeigt werden. Im Screenshot ist beispielsweise die PUMA-Aktie und der DAX dargestellt.

In das Charting-Tool ist auch der Broker Finanzen.net ZERO integriert, sodass man direkt aus den Charts ohne Kommissionen und mit sehr niedrigen Spreads handeln kann. Das perfekte Software-Setup für aktive Händler!